Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/cubiks

Gratis bloggen bei
myblog.de





Sightseeing

Da ich ja nun schon aufgefordert wurde endlich mal wieder etwa zu schreiben, möchte ich das nun machen.
ich hatte eigentlich schon lange mal vor euch noch ein paar Bilder aus London zu schicken. Da ich in den ersten Wochen ein bisschen Zeit hatte, weil in der Uni noch nicht so viel los war, konnte ich mir gleich mal ein bisschen London angucken. Ich hatte aber leider nur eine Kamera dabei, als ich so richtig wie ein Touri London erkundet habe. Deshalb kann ich nur Bilder vom Sightseeing reinstellen.


Das ist die Royal Albert Hall. Die ist direkt an unserer Uni. Dort werden unter anderem auch Feierlichkeiten der Royal Family gefeiert. Dieses Foto ist vom Hyde Park aus aufgenommen. Da haben wir an einem schönen sonnigen Samstag ein Picknick veranstaltet. Insgesamt war der Oktober sehr sonnig und schön vom Wetter her. Das haben wir des öfteren ausgenutzt.



Dazu muss ich, denke ich, nicht viel sagen. Das ist Big Ben, der direkt an den Houses of Parliament steht. Aber ich will noch was zu den ganzen Menschen auf dem Foto sagen. Das ist nicht gestellt. In der Innenstadt sind immer solche Massen unterwegs.

 

Das ist London Eye. Das größte Aussichtsriesenrad der Welt. Fragt sich nur wie lange noch, wenn die in Berlin endlich anfangen zu bauen. 

 

Na, wer hätte es erkannt? Richtig. Das ist die nette kleine Wohnung der Queen, der Buckingham Palace.

 

Ein Foto aus dem St. James Park, der direkt am Buckingham Palace beginnt.

 

 
Ein Foto vom Trafalgar Square mit der Nationalgalery. Dieser Platz wird oft als Zentrum von London gesehen.



Direkt in der Nähe des Trafalgar Square ist der Piccadilly Circus mit der berühmten Leuchtreklamewand. Nachts sieht das natürlich alles noch viel besser aus. Insbesondere da es in der Gegend unzählige Theater und Kinos und Pubs und Clubs und und und gibt. Aber das kommt leider auf einem Foto nie rüber. Ihr müsst also selber mal herkommen.


Es war windig. An dem Tag bin ich mit jemanden aus der Hall hier zum London Eye gegangen und wir haben uns die halbe Stunde, die eine Runde dauert, geleistet.


Der Bernd und im Hintergrund wieder Big Ben.





Die Kabinen sind größer als man denkt. Das ist halt so riesig, das Riesenrad, dass sie einfach untergehen.



und noch einmal big ben von Oben.

 

So. Das nächste Mal schreibe ich wieder ein darüber, wie es mir hier so ergeht. Ich denke es wird auch nicht wieder so lange dauern. 

 

7.11.08 17:47
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung